Thomas Schiffelmann (D)

Handicap International e.V.

Thomas Schiffelmann ist Leiter im Marketing der humanitären Hilfsorganisation Handicap International. Der Diplom-Kaufmann studierte Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing, Finanzen und International Management in Köln und Nizza. Zunächst arbeitete er bei verschiedenen Banken im Bereich Asset Management und Treasury. Als Leiter Marketing des Münchner Stiftungszentrums, dem heutigen Haus des Stiftens, beriet er anschließend gemeinnützige Organisationen, Stiftungen, Ordensgemeinschaften und Unternehmen. Er ist zudem Autor und Dozent an der Frankfurt School of Finance & Management für Stiftungsmanagement sowie seit vielen Jahren Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen für Nonprofit-Marketing, Stiftungen, Sponsoring, Fundraising und Corporate Social Responsibility.

 

<< Mein Beitrag >>

Keynote: 15.45-16.15 Uhr
Ethical Screening von Unternehmen – die Prüfung und Auswahl von Partnern aus der Wirtschaft
Auch in Zeiten von Internet und Social Media sind viele relevante Informationen über Unternehmen nicht öffentlich einsehbar und bedürfen einer intensiven Recherche. Das scheinbar gute Image bekannter Firmen kann also bei näherer Betrachtung nur bedingt zu den Idealen einer gemeinnützigen Organisation passen. Um eine langjährig gut aufgebaute Reputation nicht zu gefährden, ist daher große Vorsicht geboten. Es ist also wichtig, bereits bei der Auswahl ethische Standards und feste Grundsätze der Zusammenarbeit zu definieren. Die humanitäre Hilfsorganisation Handicap International hat darin viel Erfahrung und bringt ihre Erkenntnisse gerne in eine Diskussion über die Auswahl von Partnern aus der Wirtschaft ein.

Hier kommen Sie zur Programmübersicht der Fachtagung für Corporate Fundraising!