Member

More Member:

Martina Tiwald_c_AlissaNajjar_FundraisingKongress

Martina Tiwald (A)

Freiberufliche Trainerin und Moderatorin

Martina Tiwald arbeitet seit 2015 - zunächst ehrenamtlich, dann zunehmend beruflich - als Trainerin und Moderatorin. Von 2017-2019 war sie Vorsitzende der Bundesjugendvertretung. Sie studiert Katholische Fachtheologie und Politikwissenschaften in Wien.

Fotocredit: © Alissa Najjar

 

<< Mein Beitrag 2020 >>

Moderation Podiumsgespräch Dienstag: 10.10 - 11.00 Uhr
Turbulente Zeiten als Impulsgeber?

JanUekermann_Fundraising Kongress 2020

Jan Uekermann (D)

Uekermann Fundraising & Communication

Jan Uekermanns Berufung ist sein Beruf: Fundraiser - seit 2002. Seit 2019 selbständiger Berater, Trainer und Coach für Fundraising und Kommunikation. Zu seinen Kunden zählen kleine Vereine und sehr große, internationale NGOs. Er begeistert, inspiriert und motiviert Fundraiser*innen aus der ganzen Welt.

Schwerpunkte: Fundraising Basics, Großspenden-Fundraising, Digital Fundraising und neu: Leadership und Fundraising. Er ist Co-Gründer des Major Giving Institute, engagiert in diversen Beiräten/Stiftungsräten, Autor, (Video)Blogger. Weitere Infos unter www.januekermann.com

 

<< Meine Beiträge 2020 >>

Workshop-Session 3 Dienstag: 11.30 - 13.00 Uhr
Fundraising und Leadership – Eine (Hass)Liebe?!
mit Christian Osterhaus (D)

Special Dienstag: 16.15 - 17.00 Uhr
Die beste Idee, die ich selbst gerne gehabt hätte – Corona Edition
mit Ihnen

Cay Urbanek (c) Lupi Spuma- Speaker - Österreichischer Fundraising Kongress

Cay Urbanek (A)

Volkstheater GmbH

Geboren 1971 in Wien. BWL-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien. Während des Studiums Aufenthalte in den USA sowie von 1993 bis 1995 Marketing-Projektleiter für den News Verlag in Wien.
Nach seinem Studium Tätigkeit in Deutschland und Österreich bei McKinsey & Company, dort vor allem für die Beratung von Handels- und Finanzdienstleistern in Bezug auf Organisations- und Vertriebsoptimierung zuständig. 2000 Wechsel zu Deutschen Bank nach London. Danach bei der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck im Bereich Unternehmensentwicklung in der Stuttgarter Konzernzentrale beschäftigt. Ab 2003 in der Kaufmännischen Direktion des ORF in den Bereichen Finanzen und Beteiligungen tätig, seit 2005 im Büro des Direktors Dr. Alexander Wrabetz. Seit 2007 Büroleitung der Generaldirektion des ORF mit den Aufgaben kaufmännische Leitung der Generaldirektion sowie Koordination der Kommunikation mit den Aufsichtsgremien. Zuletzt für Reorganisations- und strategische Großprojekte des ORF verantwortlich. Seit 2011 Kaufmännischer Direktor des Volkstheaters Wien.

<< Mein Beitrag 2019 >>

Podiumsdiskussion 16.15 Uhr
Teilnahme an der Podiumsdiskussion: "Drum prüfe wer sich (ewig) bindet, …"
Unternehmenskooperationen sind kein „Blind Date“, man sucht sich seinen Partner idealerweise aus. Doch wie geht man mit Spenden von umstrittenen Unternehmen um? Nach welchen Kriterien Organisationen ihre Unternehmenspartner auswählen, ansprechen oder auch ausschließen, wie sie ihre Reputation schützen und wie sie mit heiklen oder ungewünschten Partnern umgehen, wird in diesem Podiumsgespräch beleuchtet.

Hier kommen Sie zur Programmübersicht der Fachtagung für Corporate Fundraising!

Michael Urselmann - Speaker - Österreichischer Fundraising Kongress

Michael Urselmann (D)

Urselmann Fundraising Consulting GmbH

Prof. Dr. Michael Urselmann ist seit 2004 Professor für Sozialmanagement mit Forschungsschwerpunkt Fundraising an der Technischen Hochschule Köln. Daneben berät er in allen Fragen des Fundraising bei Privatpersonen, Unternehmen und Stiftungen (www.urselmann.de). Sein Buch „Fundraising – Professionelle Mittelbeschaffung für gemeinwohlorientierte Organisationen“ erschien 2018 in der 7. Auflage. Seit 2009 ist er gewähltes Mitglied im Deutschen Komitee für UNICEF, seit 2016 Mitglied im Beirat der Rheinischen Stiftung für Bildung und seit 2017 Botschafter der Sachspendenplattform Innatura.

Foto © Susanne Duda

 

<< Mein Beitrag 2019 >>

Keynote Montag: 14.45-15.15 Uhr

"Herausforderung Generationenwechsel – neue SpenderInnengenerationen erfordern einen neuen Fundraising-Mix!"
Der Spendenmarkt ist im Umbruch. Neue SpenderInnengenerationen zeichnen sich durch ein verändertes Spendenverhalten und andere Wertvorstellungen aus. Was heißt das für FundraiserInnen? Welche Veränderungen braucht es in NPOs um weiterhin mitzuhalten? Wie sieht der Fundraising-Mix der Zukunft aus?


Workshop Session 2 Montag: 15.45-17.15 Uhr
"Benchmarking im Fundraising" mit Jacob Møllemose und Christoph Müller-Gattol
Am meisten können erfahrene Fundraiser*innen von anderen erfahrenen Fundraiser*innen lernen – durch systematisches Best Practice Learning auf Basis eines soliden Fundraising Benchmarking. Erfahrungen aus Deutschland.

Hier kommen Sie zur Programmübersicht!

Kristin Vavtar (A)

slw Soziale Dienste der Kapuziner

Kristin Vavtar studierte Theaterwissenschaftlerin, arbeitet seit 2008 für die Sozialen Dienste der Kapuziner, kurz slw. Die Tiroler NPO beschäftigt rund 500 Mitarbeiter*innen und unterstützt rund 500 Menschen mit Behinderungen und Kinder, die nicht zu Hause leben.

Kristin Vavtar ist zuständig für Unternehmenskommunikation und Fundraising. Im Spendenbericht 2019 wird das slw auf Platz 65 der 100 größten NPOs ausgewiesen.

Für die Kampagne #ichbinwiedu wurde das slw für den Tiroler Werbepreis Tirolissimo nominiert.

 

<< Mein Beitrag 2020 >>

Workshop-Session 2 Montag: 16.00-17.30 Uhr
#ichbinwiedu – Was gibt es da zu feiern?

Bernd Wachter - Speaker - Österreichischer Fundraising Kongress

Bernd Wachter (A)

Caritas Österreich

Bernd Wachter ist seit 2010 Generalsekretär der Caritas Österreich. Zuvor leitete er von 2004 bis 2009 die Abteilung „Kommunikation & Bildung“ der Caritas Tirol sowie 2001-2003 die Abteilung „Marketing“ und die Weiterbildungsakademie an der Fachhochschule Kufstein. Neben Tätigkeiten ua. als Lektor an der Universität Innsbruck im Bereich Medienwissenschaften war Bernd Wachter auch als -Journalist im Print- und Hörfunk-Bereich tätig. Bernd Wachter ist studierter Theologe, Historiker und Absolvent der Katholischen Medienakademie.

 

<< Mein Beitrag 2019 >>
Eröffnungs-Keynote Montag: 9.45-10.15 Uhr
"Aktuelle Herausforderungen der Zivilgesellschaft"

Es weht der Zivilgesellschaft in Europa ein immer stärker werdender Winde entgegen. Gezielt werden Glaubwürdigkeit und Reputation untergraben, das Eintreten von benachteilige Gruppen abgewertet und Flüchtlingsretter kriminalisiert. Sind die Gutmenschen auf einmal out? Dass diesem Wind die Zivilgesellschaft nur gemeinsam begegnen kann, dass jeder Einzelne das „Wir vor das Ich“ stellen muss und nur mit einer verstärkten Kooperation im Dritten Sektor diesen Herausforderungen begegnet werden kann, spricht Bernd Wachter in dieser Keynote an. Er wird mit seiner Sicht auf die aktuellen Herausforderungen den 26. Österreichischen Fundraising Kongress eröffnen.

Hier kommen Sie zur Programmübersicht!

Corinna Wagner_FundraisingKongress

Corinna Wagner (A)

ADRA Österreich

Corinna Wagner arbeitet seit 20 Jahren im NPO-Sektor, seit 2010 verantwortlich für Fundraising & Marketing von ADRA Österreich. Berufsbegleitend schreibt sie derzeit ihre Masterarbeit in strategischem Marketing zum Thema Fundraising in Entwicklungs- und Schwellenländern.

2018 – 2020 war sie MOCEANIC Coaching Klient und startete die erste Kampagne aus Spenderbefragung mit anschließender Matching-Kampagne, die das Spendeneinkommen der Organisation deutlich steigerte.

 

<< Mein Beitrag 2020 >>

Workshop-Session 2 Montag: 16.00-17.30 Uhr
Matching Funds – Boosten Sie Ihre Spendenkampagne!  
mit Gunnar Björn Heinrich (A) & Michael Stampfer (A)

Luise WernischLiebich_FundraisingKongress

Luise Wernisch-Liebich (A)

Respekt.net

Luise Wernisch-Liebich hat am FH Campus Wien Führung, Politik und Management studiert. Sie kommt ursprünglich aus der Politik und war nach ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin einer politischen Jugendorganisation von 2015 – 2019 in der Erwachsenenbildung als Programmkoordinatorin tätig. Seit September 2019 verstärkt sie das Team von Respekt.net mit strategischen Inputs.

Fotocredit: © Sabine Hauswirth

 

<< Mein Beitrag 2020 >>

Workshop-Session 3 Dienstag: 11.30 - 13.00 Uhr
Crowdfunding für eine bessere Gesellschaft
mit Martin Moser (A)

Zein Wigger - Speaker - Österreichischer Fundraising Kongress

Zein Wigger (A)

Direct Mind

Zein Wigger kommt aus der klassischen Werbung und hat diese von der Pike auf gelernt. Bis zu dem Zeitpunkt, wo er aus guten Gründen Fanta gegen Fundraising austauschte und seit nunmehr 8 Jahren für verschiedene Organisationen die Konzeption übernimmt. Und das von A bis Z.

 

<< Mein Beitrag 2019 >>

Workshop Session 3 Dienstag: 11.15-12.45 Uhr

"Die Babyboomer: Melkkühe der Gesellschaft?" mit Irene Zanko
Sie kommen und sie kommen nicht allein: die Babyboomer. Sie sind die größte, gewaltigste, ach, einfach die geburtenstärkste Generation und werden als die Melkkühe der Gesellschaft betrachtet. Aber sind sie das wirklich? Wie sie wirklich sind, was sie wollen und wie sie die Welt sehen – all das und viel mehr erfahren Sie hier. Im Anschluss gibt es natürlich noch eine Diskussionsrunde. Für Babyboomer wie Nicht-Babyboomer.

Hier kommen Sie zur Programmübersicht!

Herbert Witschnig_FundraisingKongress

Herbert Witschnig (A)

proNPO, Herz bewegt

Seit 1983 ist Herbert Witschnig im Fundraising tätig. Am Beginn stand die Gründung und Geschäftsführung von Greenpeace Österreich. Danach war er 21 Jahre leitender Mitarbeiter einer Fundraising-Agentur. Seit 2010 ist Herbert Witschnig geschäftsführender Gesellschafter bei proNPO. Sein Studium der Volkswirtschaft hat er an der Uni Wien abgeschlossen, außerdem ist er geprüfter Werbeberater und Absolvent des Hernstein General Management Trainings.

Anfang des Jahres 2014 hat er "Herz bewegt" gegründet. Motivation dafür war eine erfolgreiche Operation an seinem Herzen und der Wunsch, dafür der Gesellschaft etwas zurück zu geben.

 

<< Meine Beiträge 2020 >>

Special Montag: 9.00 - 9.30 Uhr
Newbie-Session
mit Gerhard Pock (A)

Workshop-Session 2 Montag: 16.00-17.30 Uhr
Wenig Budget, aber große Ziele? So wird der nächste #GivingTuesday zum Erfolg!
mit Annabella Jung (A)