Nadine Böttcher

HelpAge Deutschland e.V.

Referentin für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising
terre des hommes Deutschland e.V. / Ehrenamtliches Mitglied

Nadine hat einen binationalen Bachelorabschluss in Business Administration (Spanien & Deutschland) und mehrjährige Berufserfahrung bei NGOs in Deutschland und Südafrika.
Von 2015 bis 2018 koordinierte sie das 50. Jubiläums des Kinderhilfswerks mit den Schwerpunkten Kampagnenmanagement, Events, Präsentationen & Fundraising. Bis heute ist Nadine ehrenamtliches Mitglied beim Kinderhilfswerk.

Weiters arbeitet Nadine ehrenamtlich bei terre des hommes und hauptamtlich seit April 2018 als Referentin für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Fundraising bei HelpAge Deutschland e.V. – Alter ist Zukunft.

 

(Fun)draising durch Challenges

Sie möchten mehrere Zielgruppen mit einer einzigen Kampagne ansprechen? Ihr Ziel ist, es öffentlichkeitswirksame Aktionen zu starten, die Spenden generieren? Haben Sie schon einmal an (Fun)draising Challenges gedacht?

Nadine Böttcher plaudert aus dem Nähkästchen und zeigt, welche Zutaten zum Erfolg verhelfen und welche Dont’s es zu beachten gilt. Seit dem 50. Jubiläum von terre des hommes 2017 engagieren sich unter dem Motto „Wie weit würdest du gehen“ Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, Stiftungen und prominente Persönlichkeiten. Sie überlegen sich sportliche, witzige, mutige oder soziale Aktionen und verbinden diese mit einem Spendenziel. Der Spendenaufruf erfolgt anschließend online. So lässt sich beispielsweise eine Unterstützerin für 1.200 Euro die Haare abschneiden und ein anderer umrundet für 1.500 Euro die Stadtgrenze von Oberhausen. Alles getreu dem Motto: Spenden macht Spaß!

Level: Einsteiger
Thema:
#CorporateFundraising #DigitalFundraising #SocialMedia #FundraisingInstrumente #Innovation
Art: Workshop