fbpx

Lisa Simon

WWF Österreich

Lisa Simon leitet seit 2014 Klima- und Energieprojekte in der Umwelt- und Wirtschaftsabteilung des WWF Österreich. Sie ist verantwortlich für das Management von Klimaschutzpartnerschaften mit Unternehmen - von der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen über die Fortschrittskontrolle bis hin zur Gründung von Initiativen. Zu ihren Aufgaben gehört u.a. die Betreuung der WWF CLIMATE GROUP, dem Klimaschutz-Unternehmensnetzwerk des WWF Österreich. Lisa Simon ist seit 2007 für den WWF Österreich tätig - zunächst als Kommunikationsmitarbeiterin in einer Flussschutzkampagne, dann sechs Jahre als Pressesprecherin. Vor ihrem Wechsel zum WWF arbeitete sie in der Marketing- und Kommunikationsabteilung eines Unternehmensberaters für Banken und als Projektcontrollerin bei Siemens. Sie hat einen Master-Abschluss im Bereich Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung sowie einen Master-Abschluss im Bereich Technisches Umweltmanagement.

<< Mein Beitrag 2019 >>

Podiumsdiskussion 16.15 Uhr
Teilnahme an der Podiumsdiskussion: "Drum prüfe wer sich (ewig) bindet, …"
Unternehmenskooperationen sind kein „Blind Date“, man sucht sich seinen Partner idealerweise aus. Doch wie geht man mit Spenden von umstrittenen Unternehmen um? Nach welchen Kriterien Organisationen ihre Unternehmenspartner auswählen, ansprechen oder auch ausschließen, wie sie ihre Reputation schützen und wie sie mit heiklen oder ungewünschten Partnern umgehen, wird in diesem Podiumsgespräch beleuchtet.

Hier kommen Sie zur Programmübersicht der Fachtagung für Corporate Fundraising!