Jan Uekermann

RaiseNow / Major Giving Institute

Jans Berufung ist sein Beruf: Fundraiser - seit 2002.

Nach zehn Jahren beim internationalen Kinderhilfswerk nph deutschland e.V., wo er das individuelle Fundraising aufbaute und leitete, zog es ihn nach Zürich, wo er mit seiner Frau und den zwei Kindern lebt. In der Schweiz war er zunächst Projektleiter bei Swissfundraising und wurde dann Leiter Kommunikation bei RaiseNow, einem führenden Anbieter von Digital Fundraising Lösungen.

Jan gründete 2012 mit Dr. Marita Haibach das Major Giving Institute, welches eine Weiterbildung im Großspenden-Fundraising anbietet. Er ist tätig als Autor, Berater und Coach, Moderator und Speaker. Zu seinen jüngsten Werken gehören das Grundlagenwerk „Großspenden-Fundraising - Wege zu mehr Philanthropie” gemeinsam mit Haibach sowie sein Online Kurs „Fundraising - Einfach Spenden sammeln”, mit dem Teilnehmende die Grundlagen des Fundraisings lernen können, wann und wo sie wollen.

 

(Digital) Donor Journeys – SpenderInnen „an die Hand nehmen“ und „auf Reise gehen“

Menschen werden über unterschiedliche Berührungspunkte („Touchpoints“) auf eine Organisation aufmerksam: Mailings, persönliche Empfehlung, Veranstaltungen, Face-to-Face-Fundraising oder das Internet. Doch wie geht es nach dem Erstkontakt weiter? Die Donor Journey startet: Die SpenderIn begibt sich auf eine „Reise“ mit der Organisation, wird „an die Hand genommen“ und über geplante Schritte geführt sowie begleitet mit dem Ziel, die Spenderbindung zu festigen. Donor Journeys sind eine große Herausforderung für Organisationen. Im Seminar werden Beispiele gezeigt sowie Voraussetzungen und konkrete Handlungsanleitungen aufgezeigt. Teilnehmende haben ebenfalls die Möglichkeit, an einer beispielhaften Journey teilzunehmen. Seien Sie dabei!

Level: Einsteiger & Fortgeschrittene
Thema:
#DigitalesFundraising #DonorJourney #FundraisingGrundlagen #Innovation
Art: Workshop

 

Moderation: Die beste Idee, die ich besser nicht gehabt hätte

Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Fehler passieren nun mal. Jedoch gäbe es ohne Fehler bis heute wohl keine Eislutscher und kein Bier, keine Post-its und keine Klebestreifen, keine Glühbirnen und keine Gummireifen und kein Penizillin.

Lernen Sie in unserem Jubiläums-Special aus den Fehlern von Anderen. Fünf mutige Fundraising-Urgesteine (Routiniers) plaudern aus dem Nähkästchen und stellen in jeweils 5 Minuten jene Ideen vor, die sie besser nicht gehabt hätten. Es darf gelacht, geweint und viel gelernt werden.

Powered by

 

Moderation "Die beste Idee, die ich selbst gerne gehabt hätte"

10 Ideen, 50 Minuten Begeisterung

Verdammt, diese Idee hätte ich selbst gerne gehabt. In diesem spannenden Format präsentieren 10 SpeakerInnen in jeweils knackigen 5-Minuten die spannendsten Fundraising-Ideen der vergangenen 25 Jahre. Sie erfahren hautnah, in welche Richtung sich das Fundraising bewegen wird. Am Schluss stimmt das Publikum ab, welche Idee die Beste war.

Powered by