Björn Lampe

betterplace.org / gut.org gAG

Vorstand

Björn Lampe ist Diplom-Politologe und arbeitete zunächst als Berater für eine Public Affairs-Agentur. Später konzentrierte er sich auf den gemeinnützigen Sektor und war u. a. für die Kampagnen „erlassjahr.de“ und „Deine Stimme gegen Armut“ tätig. Ehrenamtlich war er Teil des deutschen Vorstands des Europäischen Jugendparlaments und der Jungen Europäischen Föderalisten. Seit 2010 arbeitet er bei der größten Deutschen Spendenplattform betterplace.org und hat dort erst die Abteilung Fundraisingberatung geleitet und ist seit 2015 Mitglied des Vorstands.

 

Wie Technologie das Fundraising verändert und beschleunigt

Seit die Digitalisierung auch beim Fundraising Einzug gehalten hat, verändert sie die Art und Weise wie wir mit (potentiellen) SpenderInnen interagieren, sie ansprechen und binden. Gleichzeitig dreht sich das Innovationsrad immer schneller und immer weiter. Auf welche Innovationen sollten FundraiserInnen schauen? Was gilt es zu beachten? Und ist Technologie wirklich der Heilsbringer? Björn Lampe analysiert aktuelle Entwicklungen, zeigt Fallbeispiele auf und gibt Einschätzungen wo es sich lohnt zu investieren – und wo nicht.

Thema: #Digitales Fundraising #Innovation
Art: Keynote

 

Wir sind die Roboter! Fundraising geht jetzt auch automatisch

Ein paar Knöpfe drücken und schon sprudeln die Spenden ganz von allein. Für einige Fundraiser ein Traum, für andere eher ein Albtraum. Technologische Entwicklungen wie Chatbots oder Marketing Automation überlassen den Computern immer mehr der kleinteiligen Fundraising-Arbeit. Die Einführung von Fundraising-Robotern hat damit quasi begonnen. Björn Lampe gibt Einblicke in diese neuen Entwicklungen und zeigt an konkreten Beispielen auf, was bereits passiert. Er spricht zudem über Aufwände, Kosten und Chancen dieser Entwicklungen. Dabei bleibt ausreichend Zeit für Diskussion und Feedback zu diesem Zukunftsthema.

Level: Einsteiger & Fortgeschrittene
Thema: #Innovation #DigitalesFundraising #SocialMedia
Art: Workshop