DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung des Fundraising Verband Austria

Transparenz und die Wahrung Ihrer Datenschutzrechte sind uns wichtig!

Im Folgenden beschreiben wir, der Fundraising Verband Austria, 1180 Wien, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person erlauben, wie insbesondere Ihr Name, Geburtsdatum und Ihre Kontaktdaten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes und des Telekommunikationsgesetzes.

 

Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns:

Dr. Günther Lutschinger
Fundraising Verband Austria
Herbeckstraße 27, Tür 3
1180 Wien
fva@fundraising.at

 

Arten der Datenverarbeitung und deren Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:

  1. Newsletter

Im Rahmen der Anmeldung zur Mitgliedschaft im FVA, zu Veranstaltungen und Kongressen, sowie jederzeit über unsere Website, haben Sie die Möglichkeit, sich zu unserem FVA-Newsletter anzumelden. Die Daten, die Sie uns im Zuge der Anmeldung bekannt geben, verwenden wir für die Zusendung unseres Newsletters. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Newsletter wieder abzubestellen, in diesem Fall löschen wir sämtliche Daten, die Sie uns für diesen Zweck zur Verfügung gestellt haben.

Rechtsgrundlage: Einwilligung gem § 107 Absatz 1 TKG iVm Artikel Absatz 1 lit a DSGVO

  1. Mitgliederverwaltung

Im Rahmen der Aufnahme als FVA-Mitglied erheben wir mittels des Aufnahmeformulars Ihre Daten. Diese benötigen wir zur Erfüllung des Mitgliedsvertrags zwischen dem FVA und seinen Mitgliedern, bzw. bereits für notwendige vorvertragliche Maßnahmen der Abwicklung von Beitrittsbewerbungen. Nach Beendigung der Mitgliedschaft löschen wir auf Ihren Wunsch gerne sämtliche Ihrer Daten.

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung gem Artikel 6 Absatz 1 lit b DSGVO

  1. Veranstaltungen, Seminare und Kongresse

Wir erheben im Rahmen von Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen, Seminaren und Kongressen Teilnehmer*innendaten. Diese Daten benötigen wir, um die Anmeldung abzuwickeln, Teilnehmer*innenlisten zu führen, die gebuchten Module bzw. Seminare zu administrieren, die Anwesenheit der Teilnehmer*innen zu dokumentieren und zu Verrechnungszwecken. Nach Ende der Veranstaltung und der Verrechnung derselben löschen wir Ihre Daten gerne wieder, sofern Sie das wünschen.

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung gem Artikel 6 Absatz 1 lit b DSGVO

  1. Aussendungen

Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen per Post, oder im Fall Ihrer Zustimmung auch per E-Mail, Informationen und Neuigkeiten über den FVA, seine Mitglieder, Veranstaltungen und Projekte zukommen zu lassen. Zweck dieser Aussendungen ist, Sie über unsere Aktivitäten und Angebote auf dem Laufenden zu halten, Teilnehmer für unsere Veranstaltungen zu gewinnen und Unterstützung für unsere oder fremde Projekte zu generieren.

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse gem Artikel 6 Absatz 1 lit f DSGVO

  1. Foto- und Videoaufnahmen

Wir lassen auf Veranstaltungen des FVA von professionellen Fotograf*innen Fotos und teilweise auch Videos anfertigen. Unsere Fotograf*innen sind angehalten, keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen zu verletzen, sie nehmen keine Fotos sensibler Daten auf und achten nach bestem Wissen und Gewissen darauf, Personen nicht unvorteilhaft oder gegen ihren Willen zu fotografieren. Wir lassen die Fotos anfertigen, um sie in unseren diversen Medien, auf unserer Website und in unseren Social-Media-Kanälen zu veröffentlichen, darüber hinaus können die Aufnahmen eventuell für Öffentlichkeitsarbeitszwecke an Kooperationspartner oder Dienstleister weitergegeben werden. Dies dient dem Zweck, auf die Tätigkeit des FVA aufmerksam zu machen und unseren Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse gem Artikel 6 Absatz 1 lit f DSGVO

 

  1. Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für verschiedene Zwecke, manche davon sind nötig um die Website am Laufen zu halten, manche dienen dazu, unseren Web-Auftritt zu verbessern und manche sollen uns helfen, unsere Nutzer*innen besser zu verstehen und Ihnen passende Informationen anzuzeigen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche Cookies wir verwenden, wie sie funktionieren, wie lange und wo sie gespeichert werden und welchem Zweck sie dienen. Sie haben die Möglichkeit, über das beim Aufruf der Website eingeblendete Cookie-Banner, auszuwählen, welche Cookies Sie zulassen möchten, und könnte diese Einstellung jederzeit wieder ändern.

Eine Liste aller Cookies, die wir auf dieser Website verwenden, aufgelistet nach den unten stehenden Kategorien, finden Sie hier:

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Google Analytics

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

Marketing

Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Google Maps

NameGoogle Maps
AnbieterGoogle
ZweckWird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s).google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

YouTube

NameYouTube
AnbieterYouTube
ZweckWird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate
.

 

  • Essenzielle Cookies

Essenzielle Cookies machen die Website für Sie nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation oder Basiseinstellungen übernehmen. Da die Website ohne diese notwendigen Cookies nicht funktionieren kann, haben Sie nicht die Möglichkeit, deren Verwendung abzulehnen.

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse gem Artikel 6 Absatz 1 lit f DSGVO

  • Statistik-Cookies

Statistik-Cookies dienen uns dazu, zu verstehen, wie unsere Nutzer*innen auf der Website navigieren, woher Sie stammen und für welche Themen sie sich interessieren. Unsere Website verwendet unter anderem Cookies von Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Informationen werden auf den Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten und uns über die Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben im Nachhinein jederzeit die Möglichkeit, die Cookies von Google Analytics wieder abzulehnen. Klicken Sie dazu einfach hier:

Rechtsgrundlage: Einwilligung gem § 107 Absatz 1 TKG iVm Artikel Absatz 1 lit a DSGVO

  • Marketing-Cookies

Marketing-Cookies speichern individuelle Informationen zu den Nutzer*innen, um deren Interessen einzuschätzen und die Website in Aussehen und Verhalten dementsprechend anzupassen. Die Informationen zu den einzelnen Nutzer*innen werden dabei über die IP-Adresse einer individuellen ID zugeordnet und anhand dieser ID verwaltet.

Rechtsgrundlage: Einwilligung gem § 107 Absatz 1 TKG iVm Artikel Absatz 1 lit a DSGVO

  • Nachträgliche Änderung der Cookie-Einstellungen

Sie können die Entscheidung, die Sie im Pop-Up-Fenster betreffend die Verwendung von Cookies getroffen haben, jederzeit ändern. Um das Pop-Up-Fenster nochmals zu öffnen und die Cookie-Einstellungen zu ändern, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Cookie-Einstellungen

 

Einsatz von Social Media

Unser Webauftritt bietet Ihnen die Möglichkeit, mittels sogenannter „Social Bookmarks“ Links zu unseren Inhalten auf Social Media Plattformen zu teilen, wobei zunächst keine personenbezogenen Daten an diese Anbieter übertragen werden. Nur wenn Sie auf eines der Social Media Symbole klicken, werden personenbeziehbare Daten übermittelt: Durch Ihren Aufruf der Website des jeweiligen Social Media Anbieters werden Daten automatisiert an den jeweiligen Diensteanbieter übermittelt und dort (u.a. bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den jeweiligen Social Media-Dienst erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Die wichtigsten haben wir Ihnen hier zusammengefasst:

 

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir übermitteln Ihre Daten nur dann an Dritte, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, es zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, Sie der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt haben oder diese zur Erfüllung eines berechtigten Interesses erforderlich ist.

Wir geben Ihre Daten niemals zu kommerziellen Zwecken weiter und vermarkten sie auch nicht anderweitig.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies nötig ist, um die oben genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten zudem jedenfalls so lange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

 

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach dem geltenden Recht sind Sie unter anderem berechtigt:

(i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten.

(ii) die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies dient insbesondere dazu, dass wir Sie künftig nicht mehr kontaktieren.

(iii) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen. Die Lösung Ihrer Daten kann erst dann erfolgen, wenn die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Bei einer Löschung Ihrer Daten kann zudem nicht verhindert werden, dass wir Sie künftig wieder kontaktieren.

(iv) Sie haben zudem das Recht, der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung/Spendenwerbung jederzeit zu widersprechen. Sofern eine Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(v) Zudem können Sie für die Zwecke der Datenübertragbarkeit die zur Verfügung Stellung Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bzw, sofern technisch möglich, die Übertragung auf einen anderen Verantwortlichen verlangen.

(vi) Sie haben zudem das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde zu erheben, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten rechtswidrig erfolgt.

 

Kontaktdaten der österreichischen Aufsichtsbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
e-mail: dsb@dsb.gv.at